WILLKOMMEN im KIF - Kino in der Fabrik!

 

Der deutschlandweit Millionste Kinobesucher zum „Sauerkrautkoma“ wird am Samstag, den 24. November, 20.00 Uhr im Kino in der Fabrik erwartet.
Mittlerweile haben sich die so genannten „Eberhofer-Krimis“ mit ihren schrägen Ermittlern Franz Eberhofer (Sebastian Bezzel) und Rudi Birkenberger (Simon Schwarz) auch außerhalb der Weißwurstzone einen Fankreis erobert. Dazu hat das KIF mit nun mehr als 11 Wochen Spielzeit einen der größten ostdeutschen Beiträge geleistet und wurde deshalb auserkoren, den Millionsten Besucher zu küren. Den erwartet am Samstag ein Präsentkorb mit allen fünf bereits verfilmten Büchern von Rita Falk und ein reichhaltiges Angebot an Zutaten für die stets auf üppige Speisen orientierten Titel. Ob ein Schweinskopf al dente dabei sein wird, ist zum Zeitpunkt dieser Nachricht noch nicht bekannt.

                                                                   
 

 

Unter dem Motto "Wir lieben Kino"

öffnen wir 15 Minuten vor der ersten Tagesvorstellung.

 

 

Unseren Kinofans einen großen Dank fürs Wählen!!!

Sie finden uns auf der Tharandter Str. 33 in Dresden-Löbtau.

Vor unserem Kino stehen Ihnen kostenfreie Parkplätze zur Verfügung.

Bitte parken Sie nur auf dem unteren Parkplatz, da der obere Parkplatz ausschließlich den Mitarbeitern des SDV zur Verfügung steht.

 

Gern nehmen wir Kartenreservierungen für Sie telefonisch oder auch persönlich entgegen. Bitte nutzen Sie auch die Möglichkeit des Online-Kartenkaufs und der Online-Reservierung in unserer Programmtabelle.
Reservierungsannahmen per Mail sind nicht möglich!

 

Bitte beachten Sie, dass bei uns keine Kartenzahlung möglich ist!

 

Wenn Sie unser Wochenprogramm in Ihrem Postfach finden möchten, können Sie sich hier ganz einfach anmelden.

 

Kontakt:

 

Tel.: 0351 42 44 860

E-Mail: kontakt@kif-dresden.de

 

Anfahrt

 

Tharandter Str. 33, Dresden-Löbtau

 

Bus: Linie 63 - Haltestelle Clara-Viebig-Straße
Bus: Linie 61 | Bahn: Linie 6, 7, 12 - Haltestelle Tharandter Straße

 

Greta & Starks - Die App fürs Smartphone macht Audiodeskriptionen

und Untertitel für ausgewählte Filme zugänglich.

IWeitere Informationen und um welche Filme es sich handelt, erhalten Sie hier.

 

Unser Saal K verfügt über eine Induktionsschleife für Hörgeschädigte.

 

Wir verfügen über einen Treppenlift für Rollstuhlfahrer!

Beachten Sie die Beschriftungen an unserem Notausgang (Parkplatz)

oder sprechen Sie uns einfach an.

 

 

Wir sind Mitglied bei:

 

        Durch die Mitgliedschaft bei EUROPA CINEMAS
        erhalten wir finanzielle Unterstützung
        der Europäischen Union.

Keine Neuigkeiten mehr verpassen!

 

 

Während der Kassenöffnungszeiten können Sie bei uns

Kinogutscheine im Wert von 5,00 €, 7,50 € oder 10,00 € erwerben.

Eingelöst werden diese Gutscheine sowohl im KIF, als auch in der Schauburg!

Weiterhin bieten wir Kino- und Verzehrgutscheine in einem wählbaren

Wert zwischen 5,00 € und 50,00 € speziell nur für das KF an.

 

Einmal im Monat, an einem Sonntag, gibt es 11.00 Uhr ein Frühstücksbüfett in unserem Schwarzen Salon. Pünktlich um 12.00 Uhr laufen dann drei aktuelle Filme in unseren Kinosälen.

 

Komplettpreis: 17 Euro.

Weitere Informationen erhalten Sie hier.

Jeden Mittwoch eine Sneak

 

... für nur 5 Euro. Los geht es 21 Uhr!

 

 

Was bisher geschah:

 

Cold War - Breitengrad der Liebe (14.11.18)

Was uns nicht umbringt (07.11.18)

Juliet, Naked (31.10.18)

Nur ein kleiner Gefallen (24.10.18)

The Cakemaker (O.m.U.) (17.10.18)

The Guilty (10.10.18)

A Star Is Born (03.10.18)

Wuff (26.09.18)

Der Affront (19.09.18)

Wackersdorf (12.09.18)

The Man Who Killed Don Quixote (O.m.U.) (05.09.18)

Bad Spies (29.08.18)

Grüner wird`s nicht, ... (22.08.18)

Kindeswohl (15.08.18)

Everybody Knows (08.08.18)

Das Geheimnis von Neapel (01.08.18)

Deine Juliet (25.07.18)

 

 

Tatort Schwarzer Salon:

 

Fast jeden Sonntag läuft 20.15 Uhr der aktuelle TATORT oder auch POLIZEIRUF 110 in unserem Schwarzen Salon. Näheres hier.

 

Der Eintritt ist natürlich frei!

 

Näheres hier.

Druckversion Druckversion | Sitemap
KINO IST UNSER LEBEN